Herzlich Willkommen!

Ich begleite Sie gerne in das ganzkörperliche Lernen mit Rhythmus. 

Für den Laien kann es darum gehen über Rhythmus auf spielerische Weise Getragen-Sein im Rhythmus und im Leben zu lernen und zu vertiefen. Ganzkörperliches Lernen im Rhythmus schult ohne Druck rhythmische Kompetenz und lehrt auch im Leben mit mehr Flexibilität und Vertrauen zu "tanzen". Das Lernen geschieht über den Körper, mit einfachen Rhythmus Instrumenten oder über das Lernen einer Trommel.

Für Musiker und Tänzer kann rhythmische Arbeit über den Körper die rhythmische Kompetenz verinnerlichen. Vielen Musikern fehlt es, sich vom Puls der Musik tragen zu lassen. Groove wird hier lernbar. Rhythmisches Verständnis der elementaren Bausteine und Kompetenz in den endlosen Möglichkeiten der Polyrhythmik erweitern auch die Fähigkeit andere Musikstile zu integrieren, zu improvisieren und arrangieren. Das Erlernen einer Trommel erweitert die Fähigkeiten jedes Musikers und Tänzers - das Können überträgt sich auf andere Musikinstrumente. Die Fähigkeit sich selbst am Musikinstrument mit Gesang zu Begleiten ist eine Fähigkeit die im normalen Musikunterricht meist nicht vermittelt wird und über Rhythmus leicht zu lernen ist.

Das Lernen basiert auf der TaKeTiNa Rhythmus Arbeit und wird ergänzt durch körperverbindende Elementen aus Tai Chi und Tao Yoga.

Anmeldung zum Newsletter